top of page

Sa., 28. Okt.

|

Eltzhof

Springmaus "Alles bleibt anders"

Einlass 18:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Springmaus "Alles bleibt anders"
Springmaus "Alles bleibt anders"

Wann & Wo

28. Okt. 2023, 20:00

Eltzhof, Sankt-Sebastianus-Straße 10, 51147 Köln, Deutschland

INFO

Springmaus, das deutschlandweit bekannteste Improvisationstheater, ist seit 1982 mit  verschiedenen Live-Programmen in ganz Deutschland – teilweise mit mehreren Ensembles  gleichzeitig - unterwegs.  

Erfinder der Springmaus ist der Schauspieler Bill Mockridge, den viele als "Erich Schiller"  aus der Serie "Lindenstraße" kennen (und die jüngeren als Vater von Luke Mockridge). Erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje  Mierendorf und Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Springmaus  begonnen.

ALLES BLEIBT ANDERS 

Wir leben in bewegten Zeiten! Und die Zukunft ist  auch nicht mehr das, was sie mal war. Was bleibt  einem da anderes übrig, als sich auf seine ureigene  Spontanität zu verlassen. Früher wurde aus Raider  Twix. Heute wird aus Kino Netflix und Geld heißt auf  einmal Bitcoin. Keiner redet mehr vom Wetter aber  alle vom Klima. Und in der Kühltheke kloppen sich  die fette Mettwurst und der vegane Burger um die  besten Plätze. 

Alles ist möglich und nichts bleibt konstant. Herrlich!  Ein gefundenes Fressen für die Springmaus. Mit  schlagfertigen Improvisationen und Comedy am Puls der Zeit finden diese  Improvisationsvirtuosen auf jeden Irrwitz eine Replik. Nichts ist geprobt und es gibt  kein Textbuch, denn je größer die Überraschung, desto lustiger die Antwort der  Springmaus. »Alles bleibt anders« beschert eine grandiose Impro-Show in der unvergleichlich  humorvollen Springmaus-Manier!

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page